Die Geschichte der Lokomotive 2-8-0

Die Lokomotiven der Baureihe 28XX wurden von George Jackson Churchward der Firma Great Western Railway für schwere Güterarbeiten konstruiert. Der Prototyp ursprünglich nummeriert 97, aber später neu numeriert als 2800 zuerst gedämpft 1903. Im Jahre 1905 begann die Produktion bis 1919 fortgesetzt. Die Klasse blieb bei der Arbeit bis zum letzten, 2876 wurde am 31/01/65 zurückgezogen, so dass die Klasse als ein Ganze hatte eine Lebensdauer von mehr als sechzig Jahren. Die 28XX-Klasse war das erste UK-Design der Lokomotive 2-8-0.
Weiterlesen

Zug „Speed to the West“ Dampfgala findet auf der Gloucestershire Warwickshire Railway

Während der jüngsten „Speed ​​to the West“ Dampf Gala findet am Gloucestershire Warwickshire Railway, Bulleid Pazifik, 35006, Peninsular & Oriental S.N. Co üblichen Platz auf dem Display auf dem Parkplatz war zu gewinnen als 35006 wurde für die Anzeige in der Bucht Plattform Winchcombe abgeschoben nach unten. Ich für 2874 angeordnet werden, in den Parkplatz abgezweigt und für die Platten vorübergehend wieder angebracht werden. Die DMLL Gruppe hatte ein Stall in der Nähe Handel steht Marquee und einer unserer locos (Dinmore Manor) in Dampf mit rauf und runter läuft die Linie, sowie mit 2874 direkt vor dem Festzelt eine angemessene Menge an Interesse an der Gruppe verursacht. Weiterlesen